Sie haben Fragen?
0228 964 88 0

Studie: Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft:

Auch in der Immobilienbranche ist die Digitalisierung auf dem Vormarsch. Die Jubiläumsausgabe der Studie „Fünf Jahre Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft – Was bisher geschah …“, herausgegeben vom Zentralen Immobilien Ausschuss e. V. (ZIA) und von der EY Real Estate (Ernst & Young Real Estate GmbH) gibt einen Rückblick über den Digitalisierungsprozess in den letzten fünf Jahren sowie eine Auflistung der Trends und künftige Einschätzung der Entwicklungen. Für die jährlich erscheinende und fünfte Ausgabe der Digitalisierungsstudie wurden rund 250 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen befragt.

Inhaltlich geht es in der Studie um eine Zusammenstellung von Meinungen zum Thema Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft. An der Befragung nahmen sowohl Mitarbeiter aus privatwirtschaftlichen Unternehmen als auch aus der öffentlichen Hand teil. Zusätzlich zu der Auswertung der Umfrageergebnisse finden Leser in der Studie Interviews von Akteuren aus der deutschen und internationalen Immobilienwirtschaft, die im digitalen Arbeitsbereich tätig sind. So geht es unter anderem um digitale Trends und eine Einschätzung, in welchen Bereichen der Immobilienwirtschaft der Einsatz von digitalen Technologien das größte Potential hat, Unternehmensprozesse zu optimieren.

Rund 26 Prozent der Befragten sehen großes Potential im Bereich Property Management, dicht gefolgt vom Asset Management (19 Prozent) und Facility Management (15 Prozent). Hier sehen die Befragten Chancen, durch die Digitalisierung Kosten zu senken und Prozesse zu verbessern. Weitere Bereiche, in denen die Befragten großes Potential sehen, sind Energiedienstleistungen beispielsweise in Zusammenhang mit Smart Homes, im Bauwesen sowie im Bereich Portfoliomanagement. Detaillierte Ergebnisse zu unterschiedlichen Themen, wie beispielsweise in welcher Digitalisierungsphase sich die befragten Unternehmen befinden oder welche Rolle die Digitalisierung in der Reduktion von Energien spielt, können in der Studie ebenfalls nachgelesen werden.

Quelle: ZIA
© photodune.net

Bonaccura Logo Kontakt

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.

BONACCURA GmbH
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.