Zum Kauf

53123 Bonn - Duisdorf

Wohn- u. Geschäftshaus mit enormem Erweiterungspotential (+490 m² Wfl.) und guter Rendite (über 8%)

1.296.000 €
Objektnr.: 65471-123-138WGH
 
8 Zimmer
 
11 Garagen
Ein zentral gelegenes Grundstück, das an seiner Geschäftsfront von der Hauptdurchgangsstraße in Duisdorf und an seiner Rückseite von einer als Sackgasse endenden Anliegerstraße begrenzt wird. Hier stehen zwei Wohn- und Geschäftshäuser in geschlossener Bauweise, welche zweigeschossig mit ausgebautem Satteldach und mit Vollkeller um 1955 in massiver Bauweise gebaut wurden. Im rückwärtigen Grundstücksbereich wurde zudem ein zweigeschossiges, massives Gebäude mit Flachdach und mit Tiefgarage angebaut, welche über die rückwärtige Straße angefahren werden kann. Im Erdgeschoss der beiden Vorderhäuser sind zwei Gewerbeeinheiten und im Obergeschoss sowie im Dachgeschoss sind drei Wohnungen untergebracht. Das rechte Wohn- und Geschäftshaus ist durch einen Zwischenbau mit dem zweigeschossigen Gebäude im rückwärtigen Bereich verbunden. Hier sind auf der gesamten Erdgeschossebene von Vorder- und Hinterhaus zwei Spielhallen eingerichtet. Die Räume im Obergeschoss des hinteren Anbaus beinhalten Lagerflächen, Technikräume, Personalraum und getrennte Toilettenanlagen für die Spielhalle. Im Erdgeschoss des linken Wohn- und Geschäftshauses ist eine Eisdiele mit Außengastronomie eingerichtet, die ihre Eisbereitungsmaschinen, Wassertanks, Kühlgeräte, Lager, etc. sowie ein Dusch-WC für das Personal im Kellergeschoss eingerichtet hat. Das Treppenhaus zwischen den beiden Gewerbeeinheiten führt hinauf zu den drei Wohnungen, von denen zwei von den Betreibern der Eisdiele angemietet sind.
Die vorliegende, genehmigte Bauvoranfrage erlaubt eine Aufstockung der Vorderhäuser sowie einen Ausbau des Obergeschosses im rückwärtigen Anbau zu Wohnraum. Demnach können zusätzlich etwa 490 m² Wohnfläche geschaffen werden, die sich auf sechs geplante Zweizimmerwohnungen und acht geplante Apartments verteilen. Weil die OG-Flächen im Anbau ohnehin nicht vom Mieter der Spielhallen genutzt werden, wurden eine entsprechende Vereinbarung und ein neuer Mietvertrag mit diesem geschlossen, damit die OG-Flächen zu Wohnraum ausgebaut werden können. Auch mit den Mietern der Eisdiele wurde ein neuer Mietvertrag geschlossen, der den ungehinderten Ausbau und die Erweiterung des Vorderhauses zulassen. Die derzeitigen Mieteinnahmen belaufen sich demnach auf insgesamt 105.180 EUR / Jahr zzgl. Nebenkosten und Umsatzsteuer. Mit den Erweiterungen können so künftig über 160.000 EUR/p.a. an Nettomieteinnahmen generiert werden. Berücksichtigt man eine Investition von rund 750.000 EUR (für die Erweiterung und Modernisierung entsprechend hoch angesetzt), so ist nach dieser Investition bei dem angebotenen Projekt eine Rendite von gut über 6% (bei Vollvermietung) durchaus erzielbar.
Bei konkretem Interesse werden wir Ihnen die genehmigte Bauvoranfrage mit Plänen und Berechnungen gerne vorlegen.
Massiv gebaute Gebäude, Baujahr ca. 1955/74 (zweigeschossiges Vorderhaus mit Kellergeschoss und Satteldach + zweigeschossiger Anbau mit Tiefgarage und Flachdach)
isolierverglaste Kunststofffenster
jeweils separate Gaszentralheizungen für Spielothek und für Haus mit Eisdiele und Wohnungen
Wohnungen und Anbau sind modernisierungsbedürftig
Tiefgarage mit 11 Parkplätzen sowie 4 Parkplätze im Freien
neue Mietverträge mit den Gewerbemietern
Nettokaltmiete aktuell: 105.180 EUR / p. a.
genehmigte Bauvoranfrage liegt vor (Erweiterung um ca. 490 m² Wohnfläche)
Die begehrte Zentrumslage Bonn-Duisdorf liegt im Westen Bonns. Angrenzende Stadtteile sind Brüser Berg, Lengsdorf, Endenich, Lessenich/Meßdorf und Alfter. Die Duisdorfer Fußgängerzone ist für viele Bonner ein sehr beliebter Treffpunkt und - nach wie vor - ein wichtiger Bezugspunkt für Mitarbeiter der vier umliegenden Ministerien und diverser Behörden.

Der Ortskern hat sich als leistungsfähiges Zentrum mit Fußgängerzone (B-Zentrum) entwickelt und bietet den Einwohnern beste Einkaufsmöglichkeiten. Neben einer Vielzahl von Supermärkten, Boutiquen und Geschäften des täglichen Bedarfs bietet die Fußgängerzone auch gemütliche Cafés, Eisdielen und ausgewählte Restaurants. Ein breiter Branchenmix mit vielen kleinen Inhabergeführten Betrieben und Handwerksgeschäften zeichnen diesen Bereich aus. Fußläufig erreichbar sind viele Ärzte und Fachärzte, Kindergärten, Grund-, und weiterführende Schulen sowie Spielplätze, Banken, Theater, Sport- und Freizeitstätten. Hochfrequente Nachbargewerbe beleben den unmittelbaren Umgebungsbereich.

Der öffentliche Personennahverkehr garantiert ausreichende Mobilität zu jeder Tageszeit und mit der Nachtbus-Linie auch zu später Stunde. Vom Duisdorfer Bahnhof oder dem Haltepunkt Helmholzstraße, die in weniger als 10 Minuten zu Fuß erreicht werden, gelangt man mit dem Zug (RB23) in nur 6 Minuten zum Bonner Hauptbahnhof. Von dort sind Anschlüsse nach Köln, Düsseldorf und Koblenz gegeben. Weitere Ziele wie z.B. Alfter, Bornheim und Rheinbach sind ebenfalls sehr schnell mit Bus oder Bahn zu erreichen. Über den nahen Konrad-Adenauer-Damm ist die A 565 in nur 5 Minuten erreichbar. Von dort gibt es zahlreiche Anschlussmöglichkeiten z.B. nach Köln über die A 555 sowie zum Flughafen Köln/Bonn über die A 59 (Fahrzeit ca. 15 Minuten) sowie auch zur A 61 (nur ca. 15 Minuten Fahrtzeit).
Energieausweis: Bedarfsausweis für Wohnräume gültig von: 17.08.2016
Endenergiebedarf Wärme: 108.44 kWh/(m²a)
Baujahr: 1955
Bedarfsausweis für Gewerbebereich gültig von: 09.12.2016
Endenergiebedarf Wärme: 205 kWh/(m²a)
Baujahr: 1974
Teilen auf
Objektart
Wohn & Geschäftshaus
Ort
Bonn
Nutzungsart
Wohnen
Anzahl WE/GE
3/2
Wohnfläche
1.154,00 m²
Nutzfläche
1.154,00 m²
Grundstücksfläche
764,00 m²
Käuferprovision
5.95 %
Sonstige Fläche
928,00 m²
Gesamtfläche
1.154,00 m²
Baujahr
1955
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Garage-Stellplatz
11
Freiplatz-Stellplatz
4
Kaufpreis
1.296.000 €
Art
Bedarf
Endenergiebedarf Endenergiebedarf Endenergie- bedarf
108.44 kWh/(m² · a)
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Zentral
Gültig bis
16.08.2026
Baujahr (Energieausw.)
1955
Ansprechpartner
Thomas Nippe
-
Telefon0049 228 964 88-33
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Ansprechpartner
Thomas Nippe
Immobilienberater/in
Telefon: 0049 228 964 88-33
Telefax: 0049 228 964 88-99
Ähnliche Immobilien
Wohn & Geschäftshaus zum Kauf in Bonn
Objektnr.: 229885
53111 Bonn
Wohn- und Geschäftshaus mit guter Rendite, Jugendstil mit Denkmalschutz in der Innenstadt von Bonn
11
Wohnfl.: 
234,00 m²
Kaufpreis
728.000 €
Wohn & Geschäftshaus zum Kauf in Alfter-Oedekoven
Objektnr.: 222771
53347 Alfter-Oedekoven
Komplett saniertes Wohn- und Geschäftshaus als Kapitalanlage
16.5
Wohnfl.: 
428,00 m²
Kaufpreis
1.295.000 €
Geschäftshaus zum Kauf in Meckenheim
Objektnr.: 190836
53340 Meckenheim
Restaurantbetreiber und Kapitalanleger aufgepasst!
vermietbare Fläche: 
200,56 m²
Kaufpreis
219.000 €
Sie möchten verkaufen?
Ihr Erfolg: Garantierte Leistungen, bestmöglicher Verkaufspreis und genaue Marktkenntnis in Bonn und Umgebung.
Marktgerechte Wertermittlung
Unsere Mitarbeiter ermitteln zuverlässig den Wert Ihres Objekts. WEITERLESEN
Garantierte Sicherheiten
Wir sorgen für ein sicheres Immobiliengeschäft. WEITERLESEN
Erfahrung
BONACCURA steht für 23 Jahre Erfahrung. WEITERLESEN
Projektentwicklung
Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Verkaufsstrategie. WEITERLESEN
Handwerkernetzwerk
Schönheitsfehler? Renovieren und höheren Preis erzielen.  WEITERLESEN
360-Grad-Besichtigungen
So sparen Sie und Ihre Interessenten wertvolle Zeit. WEITERLESEN
haus-verkaeufer-neu_2.png
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.