Kontaktadresse
BONACCURA GmbH
Thomas-Mann-Str. 32
53111 Bonn
Tel.:
0228. 964 88-0
Fax:
0228. 964 88 99
Termine

Keine Termine vorhanden

Vorvertragliche Informationspflicht nach Art. 246a §1 Abs. 1 EGBGB n.F. für Verbraucher
(Stand 01.05.2015)

1.    Wesentliche Eigenschaften unserer Dienstleistung

Die Firma BONACCURA GmbH erbringt im Bereich der Immobilienvermittlung folgende Dienst-leistungen:
- Erhebung aller für den Verkauf notwendigen Informationen über das Objekt
- Erstellung eines aussagefähigen Exposés
- Präsentation der Immobilien zum Zugriff Dritter, zum Beispiel  im Internet, in der Zeitung oder als Aushang
- Versendung von Exposés an Interessenten
- Durchführung von Besichtigungsterminen

2.    Kontaktdaten

BONACCURA GmbH
Thomas-Mann-Str. 32
53111 Bonn
Tel.:    0228. 964 88-0
Fax.:    0228. 964 88 99
immobilien@bonaccura.de
www.bonaccura.de

3.    Preis der Dienstleistung

Bei Kauf einer Immobilie
Bei erfolgreicher Vermittlung wird eine Maklercourtage in Höhe von 3,57 % des erzielten Kauf-preises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Firma BONACCURA fällig.
Bei einem Kaufpreis unter 100.000 € wird eine Maklercourtage in Höhe von 5,95 % des erzielten Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Firma BONACCURA fällig.

Bei Anmietung einer privat genutzten Immobilie
Bei erfolgreicher Vermittlung wird folgende Maklercourtage vereinbart: Bei Wohnraummieten beträgt die zu zahlende Mieterprovision 2 Nettokaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwert-steuer von zurzeit 19 %, mithin insgesamt 2,38 Kaltmieten.

Die zu zahlende Mieterprovision wird auf der Grundlage des Mietvertrages inkl. den vom Mieter übernommenen Nebenflächen, Zubehör, Garagen, Stellplätzen, Sondernutzungsrechten und sonstigen Leistungen berechnet.

4.    Zahlungs,- Liefer- und Leistungsbedingungen

Bei Kauf einer Immobilie
Die Maklercourtage entsteht mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages und ist bei dessen Wirksamkeit sofort fällig.
Die Weitergabe vom Makler nachgewiesener Objekte an Dritte verpflichtet zum Schadenersatz in Höhe der entgangenen Provision, wenn der Dritte das Objekt erwirbt.

Die Maklerprovision steht der Firma BONACCURA auch dann zu, wenn ein wirtschaftlich gleichartiges oder ähnliches Objekt erworben oder Geschäft mit der Firma BONACCURA zu-stande kommt, wenn sich das Objekt im  Angebot der Firma BONACCURA befindet.

Bei Anmietung einer privat genutzten Immobilie
Die Maklercourtage entsteht mit Abschluss des Mietvertrages und ist bei dessen Wirksamkeit sofort zur Zahlung fällig.

Die Maklerprovision steht der Firma BONACCURA auch dann zu, wenn ein wirtschaftlich gleichartiges oder ähnliches Objekt angemietet, erworben oder ein anderes Geschäft mit der Firma BONACCURA zustande kommt, wenn sich das Objekt im Angebot der Firma BONAC-CURA befindet.

5.    Vertragsdauer

Die Vertragsdauer für Kauf- und Mietinteressenten und der Firma BONACCURA GmbH beträgt längsten 1 Jahr. Nach Wegfall der Vertragsgrundlage, z.B. der Kunde zeigt an, dass er keine  Immobilie mehr erwerben möchte, endet der Vertrag unverzüglich.

6.    Gesetzliches Widerrufsrecht

Im Falle eines zustande kommenden Vertrages bei einem Immobilien-Geschäft (Abschluss eines Miet- oder Kaufvertrages) haben Verbraucher das folgende Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:
BONACCURA Immobilien GmbH
Thomas-Mann-Str. 32
53111 Bonn
Fax.: 0228. 964 88 99
immobilien@bonaccura.de

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns einge-gangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrückli-chen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Vorvertragliche_Informationspflicht_2015.pdf

Widerrufsrecht_2015.pdf

Muster_Widerrufserklarung_2015.pdf